Pragmatic Sketching Masterclass 2022 – auf Deutsch – Kurs-Start: 15.03.2022 - Eva-Lotta's Shop
Pragmatic Sketching Masterclass 2022 – auf Deutsch – Kurs-Start: 15.03.2022 - Eva-Lotta's Shop
Pragmatic Sketching Masterclass 2022 – auf Deutsch – Kurs-Start: 15.03.2022 - Eva-Lotta's Shop
Pragmatic Sketching Masterclass 2022 – auf Deutsch – Kurs-Start: 15.03.2022 - Eva-Lotta's Shop
Pragmatic Sketching Masterclass 2022 – auf Deutsch – Kurs-Start: 15.03.2022 - Eva-Lotta's Shop
Pragmatic Sketching Masterclass 2022 – auf Deutsch – Kurs-Start: 15.03.2022 - Eva-Lotta's Shop
Pragmatic Sketching Masterclass 2022 – auf Deutsch – Kurs-Start: 15.03.2022 - Eva-Lotta's Shop
Pragmatic Sketching Masterclass 2022 – auf Deutsch – Kurs-Start: 15.03.2022 - Eva-Lotta's Shop

Pragmatic Sketching Masterclass – auf Deutsch – Nächste Runde startet im Frühling 2023

Regular price 0,00 € 0,00 €
including VAT. Shipping calculated at checkout.

Einfach und klar zeichnen lernen – von Grund auf.

Für Sketchnotes, Visuelles Denken und vieles mehr.

Die nächste Runde des Kurses auf Deutsch startet im Frühling 2023. Wenn du gerne dabei sein möchtest, dann klicke hier, um deinen Namen zur Warteliste hinzuzufügen. Du bekommst dann eine Email, sobald alle Infos und Termin stehen und du dich anmelden kannst. 
Falls du nicht bis nächstes Jahr warten möchtest, gibt es im Herbst 2022 auch die Englische Version der Masterclass.
  • Du möchtest visuelle Notizen bei Gesprächen, Besprechungen oder in der Schule machen
  • Bei der Arbeit möchtest du für deine Präsentationen und Workshops Flipcharts erstellen
  • Du würdest Arbeitsmeetings mit deinen Kolleg*innen gerne live am Whiteboard protokollieren,
  • Du möchtest deinen Tag in einem Bullet Journal organisieren oder einfach nur zum Spaß zeichnen,

aber... 

  • wenn du dann etwas zeichnen willst, weisst du oft nicht so recht, wie?

  • Und wenn du schon zeichnest,
    ...dann sieht es oft irgendwie nicht richtig aus (vor allem die schwierigen Dinge wie Hände und Gesichter)?

  • … sind deine Figuren ein bisschen steif und du würdest ihnen gerne mehr Leben und Ausdruck verleihen?

  • … bist du oft zu langsam um wirklich das mitzuzeichnen, was wichtig ist.

  • … bist du dir unsicher, wie du deine Zeichnungen besser machen und deinen eigenen Stil entwickeln kannst.

Dann habe ich genau das Richtige für dich…

Du lernst Schritt für Schritt lernst, wie du auf ganz pragmatische, einfache und klare Weise alles zeichnen kannst, was dir in den Kopf kommt –von einfachen Gegenständen, über Menschen, deren Aktionen und Emotionen bis hin zu abstrakteren Konzepten.

Der Kurs war absolut fabelhaft. Ich habe so viel gelernt... mehr als in jedem vergleichbaren Online-Kurs zu diesem Thema.
– Philipp

Ich fand den Kurs fantastisch! Ich habe mich immer sehr unsicher beim Zeichnen gefühlt, da die meisten meiner Versuche so aussahen, als hätte sie eine 5-Jährige gemacht. Ich habe jetzt so viel mehr Selbstvertrauen, wenn es ums Zeichnen geht. Ich mache jetzt Zeichnungen und poste sie online, weil ich es total mag, wie sie aussehen. Ich habe angefangen, ein visuelles Tagebuch zu führen, und es ist so schön zu sehen, wie sehr das mein Leben verändern kann.
– Sarah Bjj, Trainerin und Unternehmerin

Absolute Empfehlung für alle, die klarer und verstehbarer zeichnen und flüssiger mit ihrer visuellen Sprache umgehen wollen. Didaktisch großartig aufgebaut, unterhaltsam und intensiv zugleich.
– Teilnehmerin

Wie der Titel schon sagt: Ein sehr pragmatischer und anregender Kurs mit einer einfühlsamen und liebenswerten Lehrerin.
– Steffi Wichmann, Lehrerin


Die Themen, die wir theoretisch und praktisch üben werden:

  • Klare und selbstbewusste Linien:
    Feinmotorik in unserer Hand entwickeln und stärken.
  • Skizzieren von Objekten.
    Umgang mit Struktur, Perspektive und Schattierung
  • Einfache, aber ausdrucksstarke Strichfiguren:
    Skizzieren von Handlungen und Emotionen
  • Skizzieren von einfachen Porträts
  • Skizzieren verschiedener Menschen-Typen und Charaktere
  • Szenen entwickeln
  • Skizzieren von Händen
  • Von Strichfiguren zu Ganzkörperfiguren und den persönlichen Stil erkunden

Für wen ist der Kurs geeignet?

Der Kurs richtet sich an alle, die von Grund auf lernen wollen, Dinge auf einfache, klare und pragmatische Weise zu zeichnen, und an alle, die ihre derzeitige Zeichenpraxis verbessern und vertiefen möchten. Wir werden einen detaillierteren Blick darauf werfen, wie man Dinge, Menschen, Handlungen, Emotionen, Gesichter, Hände und einiges mehr auf strukturierte, aber auch auf spielerische Weise skizzieren kann.

Ein bisschen weiter unten erkläre ich, wie und warum ich diesen Kurs unterrichte, damit du dir einen Eindruck von meinem Unterrichtsansatz machen kannst.

Eva-Lotta ist eine außerordentlich gut vorbereitete und ermutigende Lehrerin. Die Stunden vergingen wie im Flug und waren vollgepackt mit Tipps und Übung. Ich fand den Kurs fantastisch und kann ihn nur empfehlen!
– Amy Sparks, Graphic facilitator

Ich fand den Kurs super, weil er eine gute und klare Struktur hatte. Jede Session war eine in sich geschlossene Einheit und alle Sessions haben sich gegenseitig ergänzt.

Eva-Lotta hat ein erstaunliches Gespür dafür, sich in die Lage ihrer Schüler*innen zu versetzen und beginnt die Erklärungen mit den Grundlagen. Sie geht auf die Details ein, mit denen Anfänger*innen zu kämpfen haben, und zeigt genau, wie man mit ihnen umgeht.

Obwohl ich schon seit einiger Zeit zeichne, war der Kurs sehr lehrreich, da Eva-Lotta die Fähigkeit hat, Dinge genau zu beobachten und auf einfache Formen und Strukturen zu reduzieren. 
– Lara Kastelic, Graphic facilitator

Ein wenig mehr darüber, wie und warum ich diesen Kurs unterrichte

Zeichnen lernen ist ein bisschen wie schreiben lernen.

Stell Dir vor, du hättest nie schreiben gelernt. Kannst du dir überhaupt vorstellen, dich nicht durch geschriebene Worte ausdrücken zu können, nicht einfach etwas aufschreiben zu können, was du nicht vergessen möchtest oder nicht kurz die wichtigsten Punkte in einer Email zusammenfassen zu können? Das Leben und die Arbeit wären so viel schwieriger.

Stell dir jetzt vor, du könntest dein Denken und deine Kommunikation um ein ähnlich leistungsfähiges und grundlegendes Instrument wie das Schreiben erweitern... nämlich um das Zeichnen.

Skizzieren kann dir helfen, die Welt um dich herum und die Gedanken in deinem Kopf zu betrachten, zu analysieren, besser zu verstehen und ihnen eine Form zu geben. Das Zeichnen eröffnet uns eine zusätzliche Ebene, um komplexe Probleme klarer zu durchdenken, Ideen zu kommunizieren und Lösungen auf konkrete und nachvollziehbare Weise zu erklären.

Worte und Bilder sind wie beste Freunde. Gemeinsam können sie alles erreichen. Ihre Stärken ergänzen sich und sie unterstützen sich gegenseitig in kniffligen Situationen. Die Fähigkeit, deinen Worten Bilder hinzuzufügen und dich mit einfachen Zeichnungen klarer und stärker auszudrücken wird dein Denken und deine Kommunikation nachhaltig verändern.

Skizzieren ist eine grundlegende Fähigkeit, die sich auf jeden Aspekt des Lebens und der Arbeit anwenden lässt:

Du kannst visuelle Notizen (auch Sketchnotes genannt) erstellen, um Inhalte zu strukturieren und dir besser zu merken. Du kannst in einem Workshop oder einem Meeting deine Ideen am Flipchart oder Whiteboard live visualisieren. Du kannst deine Woche visuell im Bullet Journal planen, schöne Situationen in einem gezeichneten Tagebuch festhalten, deine Präsentationen durch eigene Skizzen persönlicher und interessanter gestalten. Du kannst eine User Journey mit einem einfachen Storyboard zum Leben erwecken oder einfach nur zum Spaß zeichnen, nur für dich oder jemand anderem damit ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Wie beim Schreiben gibt es aber auch beim Zeichnen eine gewisse Lernkurve.

Zeichnen ist keine Kunst, und beim pragmatischen Zeichnen ist das Machen wichtiger als das Endergebnis. Jede*r kann das Zeichnen lernen. Und am besten ist es, erstmal eine solide Grundlage zu schaffen, damit du dich gut und sicher fühlst beim Zeichnen.

Zeichnen heisst viele kleine (und größere) Entscheidungen zu treffen.

Gute Zeichnungen sind das Ergebnis guter Entscheidungen, die du mit jedem neuen Strich triffst: Wie zeichne ich etwas? Welche Form hat es? Mit welchem Teil fange ich an? Wie groß zeichne ich? Welche Details kann ich weglassen? Wie bekomme ich die richtigen Proportionen hin? Welche Linienstärke soll ich verwenden? Welche Farbe? Wie kann ich die Aussage meiner Zeichnung klarer machen? Wie betone ich das, was wichtig ist? Und so weiter und so weiter.

Mein Ziel für den Kurs ist es, dir die Fähigkeiten und das Selbstbewusstsein zu geben, deine eigenen guten Entscheidungen beim Zeichnen zu treffen – Entscheidungen, die deine Zeichnungen klarer machen, die die Bedeutung und Wirkung deiner Zeichnungen unterstreichen, die dir helfen zu experimentieren und deine eigene ‘Stimme’ und deine eigenen Lösungen zu finden.

Strukturiert, aber spielerisch

Meine Herangehensweise an das Zeichnen ist sehr strukturiert und methodisch, aber gleichzeitig auch spielerisch.

Ich zeige dir, WIE ich an das Zeichnen herangehe und erkläre, WARUM ich Dinge auf eine bestimmte Weise tue. Indem du das WARUM hinter dem WIE verstehst, lernst du, nicht nur ‘nachzuzeichnen’, sondern auch selbständig Lösungen beim Zeichnen zu entwicklen. Über die 12 Sessions wirst du dir eine solide Grundlage für deine eigene Zeichenpraxis schaffen.

Durch die grundlegenden Prinzipien, mit denen die wir uns auseinandersetzen eröffnet sich ein weiter Raum für strukturiertes Experimentieren und spielerisches Erkunden, so dass du nach und nach deinen eigenen Stil und deine eigene Herangehensweise entwickeln kannst.

Komm, und mach mit. Im März geht es los.

Zum ersten Mal auf Deutsch.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du mitmachst und diesen Frühling mit mir und vielen anderen netten Menschen einmal pro Woche zeichnest.

Die erste deutsche Ausgabe der Masterclass beginnt am 15. März 2022.
Ich biete diesen Kurs nur einmal im Jahr an, also melde dich jetzt an, wenn du deine Zeichenpraxis vertiefen möchtest.

Vielen Dank für den fantastischen Kurs. Er hat mir die Augen dafür geöffnet, wie weit ich meine Fähigkeiten noch entwickeln kann und hat mich inspiriert und ermutigt, in diese Entwicklung zu investieren.
– Ben

Als absolute Anfängerin hatte ich Angst, dass dieser Kurs nichts für mich sein würde, aber ich lag völlig falsch! Ich habe eine Menge gelernt und zu meiner großen Überraschung festgestellt, dass ich (irgendwie doch) zeichnen kann. Ich danke dir!
– Anna

Ich bin eine gute Zeichnerin, denke ich, aber Eva-Lotta hat uns in dem Kurs beigebracht, wir man PRAGMATISCH zeichnet. Sie hat mir damit eine ganz neue Welt von Möglichkeiten eröffnet, wie ich mit meinen Zeichnungen schnell und klar kommunizieren kann. Ihr Unterricht ist klar, strukturiert und dynamisch. Sie teilt großzügig all ihr Wissen in all seinen vielen Details, was wirklich einen Unterschied ausmacht. Außerdem ist sie authentisch, enthusiastisch und voller Ideen.
– Marie

Die Kursstruktur

Der Kurs besteht aus Sketching-Sessions, in denen ich dir zeige, wie ich an das Zeichnen verschiedener Dinge konkret herangehe und aus Live-Feedback Sessions, wo die TeilnehmerInnen Feedback auf ihre arbeiten bekommen.

Die Sketching-Sessions widmen sich jeweils einem bestimmten Thema. Während dieser Sessions zeichnen wir gemeinsam. Ich zeige dir meine systematische Herangehensweise. Wie lernen, das was wir sehen (oder uns vorstellen), aufzuschlüsseln und es mit klaren Linien auf unserem Papier wieder zusammenzusetzen.

Du zeichnest direkt mit und hast schon so während des Kurses reichlich Zeit zum Üben. Jede Woche gibt es zusätzlich Übungsanregungen zu dem Thema, so dass du während der Woche üben und das Gelernte vertiefen kannst.

In den Live-Feedback-Sessions, besprechen wir eure Arbeiten und ich gebe persönliches Feedback zu euren Zeichnungen.
Zusätzlich werden wir eine private Facebook-Gruppe haben, in der wir während des Kurses Zeichnungen austausche, Fragen stellen und uns gegenseitig Feedback geben können.

Nach jeder Session erhältst du Zugang zu der Video-Aufzeichnung (zum Wiederholen oder zum Nachholen, wenn du mal einen Termin verpassen solltest), alle Zeichnungen aus der Session als PDF, sowie Anregungen zum weiteren Üben während der Woche.

Themen der Sketching-Sessions

  • 01 Motorik und selbstbewusste Linien
  • 02 Objekte (Struktur, Perspektive, Licht und Schatten)
  • 03 Strichfiguren (Aktionen and Emotionen)
  • 04 Gesichter (und einfache Porträts)
  • 05 Verschiedene Charaktere und Typen von Menschen
  • 06 Szenen
  • 07 Hände
  • 08 Vollkörperfiguren und eigener Stil

Von allen Sessions stehen dir nach jeder Session die Video-Aufzeichnungen zur Verfügung (innerhalb von 48 Stunden nach der Live-Session). Auf die Videos kannst du mindestens 3 Jahre lang zugreifen, so dass du immer wieder mal nachschauen, auffrischen und üben kannst.

Was ist im Kurs enthalten?

  • 8 Themenbasierte Sketching-Sessions 
  • 4 Feedback-Sessions - je 1,5 Stunden
  • über 26 Stunden Unterrichtszeit insgesamt
  • Video-Aufzeichnungen von allen Sessions (incl. Zugang für 3 Jahre)
  • Workbook zum Ausdrucken und Mitzeichnen während der Sessions
  • Alle Zeichnungen aus den Sessions als PDF
  • Übungsaufgaben zu jedem Thema
  • Private FB-Gruppe zum Austausch und zur Kontaktaufnahme mit anderen Teilnehmer*Innen (optional)

Sprache

Der Kurs wird auf Deutsch unterrichtet. 

I will run the next English language edition of the Masterclass in autumn 2022. If you are interested in attending the English edition, just sign up for the waiting list to receive all the information by email once I have planned the details.

Ich habe die Lektionen und das Mitzeichnen wirklich genossen. Ich finde es toll, wie Eva-Lotta Zeichenkonzepte und die Grundlagen der Anatomie auf so einfache und verständliche Weise erklärt. Die Follow-up-E-Mails mit Tipps zum Üben sind super, um zwischen den Lektionen weiter zu üben. Was mich am meisten positiv überrascht hat, ist die Sorgfalt, mit der Eva-Lotta beim Zeichnen von Menschen darauf achtet, inklusiv zu sein und Klischees zu vermeiden.
– Maria Hock - User Researcherin und Designerin

Ich habe diesen Kurs geliebt! Die Art und Weise, wie Eva-Lotta die Dinge aufschlüsselt, hilft Anfängern (wie mir), mit dem Zeichnen anzufangen und es als eine Art des Denkens zu nutzen.
– Joy J

Die Pragmatic Sketching Masterclass hat mir sehr gut gefallen! Ich mochte besonders die Feedback-Sessions, bei denen ich, Feedback zu meinen eigenen Zeichnungen bekommen konnte. Eva-Lotta ist beim Zeichnen und Unterrichten mit Leidenschaft dabei - eine perfekte Kombination!
– Sabrina

Hast du noch Fragen?

Schick mir einfach eine Email an practice@evalotta.shop und ich werde versuchen, dir alles zu beantworten, was du noch zu dem Kurs wissen möchtest.


You might also like